Anmeldung zur Vereinscoaching-Tagung

Anmeldung zur Vereinscoaching-Tagung

Bereits zum fünften Mal laden OÖ FUSSBALLVERBAND und OÖ Gebietskrankenkasse Oberösterreichs Fußballklubs zu einer Vereinscoaching-Tagung. Wie immer erwarten Funktionäre, Trainer, Eltern von NW-Spielern sowie alle anderen Personen aus dem Klubumfeld hochinteressante Inhalte zu verschiedensten Themen, die im Vereinsalltag aktuelle Relevanz haben. Und auch heuer sind Teilnahme und Verpflegung kostenlos. HIER gibt es die Einladung als PDF zum Download.

Neuer Veranstaltungsort
Dafür gibt es einige andere Neuerungen, die dafür sorgen, dass die beliebte Fortbildungsveranstaltung qualitativ noch hochwertiger wird. Da die Platzkapazitäten aufgrund der jährlich steigenden Teilnehmerzahl am alten Veranstaltungsort völlig ausgereizt waren, findet die Tagung am 9. Februar 2019 erstmals im Zirbenschlössl in Sipbachzell statt. „Die inhaltliche Qualität der Tagung und der Servicewert und Komfort für die Teilnehmer haben für uns oberste Priorität. Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerfrequenz waren wir nun zum Umzug gezwungen. Dank der neuen Location können wir jedem Teilnehmer einen Sitzplatz mit Tisch garantieren und haben aufgrund der räumlichen Gegebenheiten auch erstmals eine Podiumsdiskussion ins Programm aufnehmen können“, erklärt der für das Vereinscoaching zuständige OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger.

Premiere für Podiumsdiskussion
Das Format wurde etwas adaptiert: Heuer gibt es am Vormittag mit zwei Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion drei Programmpunkte, an denen alle Personen gemeinsam teilnehmen.  Am Nachmittag kann dann jeder Teilnehmer einen Workshop (aus vier Angeboten) auswählen, den er besuchen möchte. Außerdem sind die Workshops so konzipiert, dass gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungen zu wichtigen Fragestellungen erarbeitet werden. Die exakte Raumzuteilung der einzelnen Workshops erfahren Sie vor Ort. Es können von jedem Verein beliebig viele Personen an der Tagung teilnehmen, allerdings muss jede Person einzeln angemeldet sein. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einlangens bis zum Erreichen der jeweiligen Maximalteilnehmerzahl berücksichtigt. Zum Mittagessen können aus organisatorischen Gründen nur jene Teilnehmer geladen werden, die bereits am Vormittag bei der Tagung anwesend sind.

Renommierte Referenten aus Deutschland
Nach vielen heimischen Top-Experten, die in den vergangenen Jahren als Impulsreferenten auftraten, wurden diesmal zwei Vortragende aus Deutschland verpflichtet. Dr. Joachim Bauer (Infos zum Referenten) gilt als absolute Koryphäe auf seinem Fachgebiet. „Er ist sozusagen der Guardiola unter den Neurowissenschaftlern und Psychotherapeuten und wird über die Auswirkungen von Leistungsdruck auf Kinder referieren“, weiß OÖGKK-Projektleiter Gerald Scheiblehner. Zudem ist mit Leon Ries ein Experte des DFB in Sachen Vereinsentwicklung zu Gast.

 

VEREINSCOACHING-TAGUNG

9. Februar 2019, Zirbenschlössl Sipbachzell (Gewerbepark OST 22, 4621 Sipbachzell, www.zirbenschloessl.at)

Ab 8.30                              
Eintreffen der Teilnehmer

9.00 – 9.15                       
Begrüßung & Einleitung                                           

9.15 – 10.00                     
Warum Motivation Leistung steigert, Leistungsdruck und Stress aber schaden – Was können Eltern und Trainer von den Neurowissenschaften lernen?  (Dr. Joachim Bauer)

10.00 – 10.45                   
Amateurfußball 2.0 – Digitalisierung als Herausforderung für die Zukunft  (Leon Ries)

10.45 – 11.00                   
Pause

11.00 – 12.15                   
Podiumsdiskussion zur Zukunft des Funktionärswesens
Mag. Christian Ebenbauer (Vorstand Öst. Fußball-Bundesliga)
Dr. Thomas Hollerer (Generalsekretär ÖFB)
Mag. Helmut Hüttmaier (Obmann UFC Attergau)
Mag. (FH) Raphael Oberndorfinger (Direktor OÖFV)
Leon Ries (DFB-Abteilungsleiter Basisberatung und -entwicklung)
Mag. Andreas Zwettler (Wirtschaftsprüfer & Steuerberater Moore Stephens)
Moderation: Wolfgang Irrer

ANMELDUNG (für das gesamte Vormittagsprogramm)

12.15 – 13.15                   
Mittagspause

13.15 – 13.30                   
Einleitung zu den Workshops

13.30 – 15.15    
Entwicklung eines Kommunikationskonzepts für den Amateurverein (Wolfgang Gramann)
DETAILS & ANMELDUNG  (AUSGEBUCHT!)

Matchplan Tabak: Das 4-3-3 beim Rauchen  (Mag. Nina Lankes & Mag. Tanja Schartner, MA)
DETAILS & ANMELDUNG

Rechtliche Rahmenbedingungen für den Vereinsalltag (Dr. Richard Hargassner)
DETAILS & ANMELDUNG

Präventionsansätze zur Aggressionsbewältigung (Dr. Rupert Herzog & Heinz Oberauer)
DETAILS & ANMELDUNG

15.15 – 15.30                   
Zusammenfassung

Anschließend                   
Ausklang & Networking