Im internationalen Rampenlicht

Im internationalen Rampenlicht

In der jüngeren Vergangenheit war Oberösterreich mit Ried und Pasching mehrmals im Europacup vertreten. Heuer beweist sich nach 19 Jahren wieder einmal der LASK am internationalen Parkett. Und lieferte dabei ein eindrucksvolles Comeback: Im Hinspiel in der 2. Runde der Qualifikation zur UEFA Europa League wurde Lilleström SK mit 4:0 auf der Linzer Gugl abgefertigt. Gelingt in Norwegen der Aufstieg, wartet auf die Glasner-Elf ein weiteres Highlight im Europacup.

 

Während auch der letzte Einsatz eines OÖ-Schiedsrichters bei einer EM-Endrunde schon länger zurückliegt. Zwölf Jahre nach Gerald Lehner ist nun FIFA-Referee Manuel Schüttengruber von der UEFA für die U19-EM in Finnland nominiert worden und hat in den letzten Tagen insgesamt drei Partien geleitet. Neben dem Eröffnungsspiel und einer Paarung des 2. Spieltages leitete der 35-jährige Linzer auch ein Semifinale.