Schiedsrichter als Botschafter im Einsatz

Schiedsrichter als Botschafter im Einsatz

Die gesundheitspräventive Aktion „Kick ohne Tschick“ von OÖ FUSSBALLVERBAND und OÖ Gebietskrankenkasse ist ab sofort auf allen Fußballplätzen in Oberösterreich präsent. Als Botschafter und wertvolle Multiplikatoren fungieren dabei die Schiedsrichter, die bei sämtlichen Meisterschaftsspielen von der Kampfmannschaft über die Reserve bis zum Nachwuchs das  Kampagnenlogo auf dem Trikot tragen. „Ein großes Dankeschön an die Schiedsrichter, die sich angeboten haben, diese wichtige Kampagne auf diesem Weg öffentlichkeitswirksam noch besser zu verankern. Inklusive den Vereinen möchten wir alle gemeinsam nicht nur eine Raucherkarriere der Nachwuchsspieler verhindern, sondern auch Bewusstsein für die  Vorbildwirkung der Trainer, Vereinsmitglieder und Fans schaffen“, sagt OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger.

 

Informationen zu allen Maßnahmen von „Kick ohne Tschick“ gibt es HIER. Außerdem wird noch einmal auf die attraktiven Angebote, die Vereine in Anspruch nehmen können, hingewiesen – Details HIER. Jene Vereine, die ihre Kantine zu einem rauchfreien Bereich erklären, können noch bis 12. Oktober ihre Bewerbungen einreichen, damit ihre Kantine kostenlos ausgemalt wird. Workshops oder Veranstalterpakete für Nachwuchsturniere können noch bis Ende November kostenlos gebucht werden.