Der Schlüssel zum Erfolg

Der Schlüssel zum Erfolg

Während die anderen Amateurbewerbe in Oberösterreich abgebrochen werden mussten, konnte 2020 zumindest ein Titelträger gekürt werden, ehe die Corona-Pandemie ins Land zog. Gemeint ist mit der Union Mondsee der Überraschungschampion beim OÖ Auto Günther Hallencup (Bericht siehe HIER). „Die Union Raiffeissen Mondsee ist nicht nur für die LT1 OÖ-Liga eine echte Bereicherung, sondern hat sich auch nach ATSV Stadl Paura im Jahr 2015 als zweiter Aufsteiger den OÖ Auto Günther Hallencup 2020 sichern können. Es ist ein gutes Gefühl heute auf dieses Turnier zurückzuschauen und ein noch besseres,  dass wir ab sofort wieder den Trainingsbetrieb im Fußball-Unterhaus aufnehmen können. Hierbei wird der tolle Siegerpreis von Auto Günther im Vereinsleben der Union Raiffeisen Mondsee bestimmt eine wichtige Rolle einnehmen“, sagt Turnierorganisator Andreas Hofmann.

 

Denn der Klub aus dem Salzkammergut erhielt nun den „Schlüssel zum Erfolg“, also den Schlüssel für den Hauptpreis in Form des Opel Vivaro, der dank des Erfolgruns auf dem Kunstrasen in Traun erspielt wurde. „Der Gewinn des OÖ Auto Günther Hallencup 2020 war ein erfolgreicher Start in dieses Fußballjahr und hat uns viel Elan in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison der LT 1 OÖ Liga gegeben. Wir bedanken uns bei der Firma Auto Günther für diesen Hauptpreis und freuen uns schon, wenn es hoffentlich bald wieder los geht, um mit diesem tollen Fahrzeug unsere Mannschaften durch Oberösterreich fahren zu können“, sagt Christoph Hauser.

 

Das Präsidiumsmitglied der Union Mondsee erhielt den Schlüssel für den Bus aus den Händen des Geschäftsführers von Auto Günther. „Als langjähriger Mobilitäts-Partner des Oberösterreichischen Fußballverbandes freuen wir uns besonders, mit dem Hauptpreis die Aufsteiger-Mannschaft Union Mondsee unterstützen und mobil halten zu können“, erklärt Hermann Schober.