Jobprofile für Funktionäre

Jobprofile für Funktionäre

Datum:         Mittwoch, 5. Mai 2021
Uhrzeit:        19:00 Uhr
Ort:              Online via Zoom
Referent:      Gerald Menges
Anmeldung:        HIER


In vielen Amateurfußballvereinen sind für strategische, organisatorische und operative Vereinstätigkeiten oft nur wenige Funktionäre oder gar nur eine einzige Person verantwortlich. Der Fortbestand beziehungsweise die Zukunft der Fußballklubs lastet in solchen Fällen großteils auf den Schultern einzelner Schlüsselfunktionäre. Doch was passiert, wenn diese Vereinsstützen ihr Amt zurücklegen möchten oder durch unvorhersehbare Ereignisse abrupt beenden müssen? Um Vereine bei derartigen Szenarien sowie bei der Bewältigung steigender Anforderungen in der Vereinsarbeit und dem damit verbundenen zeitlichen Aufwand präventiv zu unterstützen, wurden im Rahmen des OÖFV-Vereinscoachings vom Verein 4.0-Team rund um Gerald Menges sogenannte Muster-Funktionärsprofile entwickelt, auf die in der Online-Sprechstunde „Vorstellung Muster-Funktionärsprofile“  am 5. Mai 2021 um 19:00 Uhr eingegangen wird.  

Alle interessierten Vereinsvertreter sind eingeladen im Vorfeld der Veranstaltungen Fragen zu diesem Themenbereich per Mail an lang@ooefv.at einzuschicken. Der Referent Gerald Menges wird im Laufe der Online-Sprechstunde unter anderem auf eingesendete Fragen eingehen. Zudem wird es auch die Möglichkeit geben live Fragen einzubringen.

Diese Muster-Funktionärsprofile sollen dazu dienen Aufgabenbereiche und Tätigkeiten der Schlüsselpositionen – wie zum Beispiel Obmänner, Sektionsleiter oder Nachwuchsleiter – eines Amateurfußballvereins einfach und klar strukturiert zu Papier zu bringen und dadurch den Vereinen bei Bedarf eine Ausgangsbasis für die Erarbeitung einer adäquaten Vereinsstruktur zur Verfügung zu stellen. Interessierte Vereinsvertreter können diese Muster-Funktionärsprofile individuell an die jeweiligen Gegebenheiten ihres Vereins anpassen. „Dieses Tool soll Vereinsverantwortliche dazu anregen und in weiterer Folge dabei unterstützen, die Struktur des eigenen Vereins zu beleuchten und die Verantwortungs- sowie Aufgabenbereiche auf mehrere Personen zu verteilen. Dadurch kann einerseits die Überlastung einzelner Funktionäre vermieden werden und anderseits bei der Suche nach neuen potentiellen Ehrenamtlichen ein klar definierter Aufgabenbereich inklusive dem damit einhergehenden zeitlichen Aufwand kommuniziert werden“, erklärt Gerald Menges, der Initiator von Verein 4.0. Nach der Online-Sprechstunde werden die Muster-Funktionärsprofile kostenlos zum Download bereitgestellt.

 

Neustart Modulreihe Verein 4.0
Im Herbst 2021 startet die Modulreihe Verein 4.0 in die zweite Runde und begleitet interessierte Vereine über zwei Saisonen lang in den Bereichen Vereinsführung, Vermarktung, Verwaltung und Sport. Die zweite Auflage dieser Modulreihe richtet sich an alle OÖFV-Mitgliedsvereine. Einerseits mit einem Neustart der Basismodule an Vereine, die noch nicht teilgenommen haben, und andererseits mit einem überarbeiteten Programm und Vertiefungsmöglichkeiten an Klubs, die bereits bei der ersten Auflage von Verein 4.0 mit dabei waren.
Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen zeitgerecht auf der Website des OÖFV und der Onlineplattform Verein 4.0.

 

Foto: shutterstock.com