Meisterattraktion im Shopping-Tempel

Meisterattraktion im Shopping-Tempel

Es war ein großer Tag für hunderte Talente . . . Bei der traditionellen Nachwuchsmeister-Ehrung des OÖ FUSSBALLVERBANDES wurden die Titelträger der Saison 2013/14 ausgezeichnet. Diese fand erstmals in der PlusCity in Pasching statt. Wo sich am Leonardo da Vinci-Platz insgesamt 47 Meisterteams der Altersklassen U13 bis U18 aus allen Regionen Oberösterreichs mit ihren Betreuern und Eltern einfanden, in der Heimat des " First Class Shopping" eine erstklassige Veranstaltung erlebten. Bei der OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer, ÖFB-Präsident Leo Windtner, ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner, LASK-Torjäger Radovan Vujanovic sowie mit Helmut Fürlinger der Vorstandsdirektor-Stellvertreter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich vor den Augen zahlreicher weiterer Ehrengäste die Medaillen und Urkunden überreichten.

 

"Das Ambiente und die tollen Preise sollen eine Belohnung für die erfolgreiche Saison - und gleichsam Ansporn für weitere ehrgeizige Ziele sein", unterstrich OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer. Am Meisterschaftsbetrieb in Fußball-Oberösterreich nehmen übrigens aktuell 1638 Nachwuchsmannschaften teil. Von den 32.098 aktiven Nachwuchsspielern sind 2.056 weiblich. Die besten Talente werden in den Leistungseinrichtungen forciert, neben vier LAZ-Standorten in Linz, Steyr, Ried und Wels erfolgt die professionelle Ausbildung für den Spitzenbereich zudem in den beiden Akademien in Linz und Ried.

 

Foto: Plohe