Mobile Bar zum Buchen für Vereinsfeste

Mobile Bar zum Buchen für Vereinsfeste

Der Vereinscoaching-Schwerpunkt 2016 liegt bekanntlich auf dem Thema Suchtprävention - mehr Infos dazu HIER. Eine wesentliche Maßnahme, von der die OÖ-Vereine profitieren, startet mit 1. April . . .

 

Die "BARFUSS" ist eine alkoholfreie Cocktailbar zum Mieten. Clubbings, Vereinsfeste, Public-Viewings bei der UEFA Europameisterschaft 2016, Kinderfeste . . . Überall dort, wo junge Menschen im Mittelpunkt stehen, ist die "BARFUSS" einsatzbereit. Ziel ist es, jungen Menschen eine attraktive Alternative zu alkoholischen Getränken zur Verfügung zu stellen. Deshalb fördern OÖ FUSSBALLVERBAND und OÖ Gebietskrankenkasse heuer im Vereinscoaching-Schwerpunktjahr im Zeichen der Suchtprävention den Einsatz der "BARFUSS".

 

Mitgliedsvereine des OÖ FUSSBALLVERBANDES können ganz nach dem Motto des Suchtpräventions-Slogans "Gemeinsam spielen - feiern - Vorbild sein!" diese mobile Bar inklusive Personal für eigene Vereinsveranstaltungen beim Institut Suchtprävention mieten. Für 15 Vereine lohnt sich das auch finanziell, denn die OÖGKK übernimmt für dieses Kontingent beinahe alle Kosten. Für den Veranstalter fällt nur ein Selbstbehalt von 100 Euro netto an. Dafür erhält man einen kompletten "BARFUSS"-Einsatz inklusive 200 Cocktails, die vom Veranstalter mittels Bon-System um jeweils maximal 2 € verkauft werden können. Theoretisch kann beim Verkauf der 200 Getränke abzüglich des Selbstbehalts also ein Gewinn von 300 Euro lukriert werden.

 

Details zum "BARFUSS"-Einsatz - hier geht´s weiter . . .

 

Anforderungen an den Veranstalter - hier gehts weiter . . .

 

Anmeldung für einen "BARFUSS"-Einsatz:

Informationen und Anmeldung online unter http://barfuss-bar.at/. Die Anmeldung erfolgt über ein Onlineformular, in dem im Feld " Sonstige Anmerkungen" der Verein angeführt werden muss. Bitte geben Sie bei der Anmeldung zudem das Motto "Gemeinsam spielen - feiern - Vorbild sein!" bekannt.

Die ersten 15 OÖFV-Vereine, die sich am 1. April ab 8 Uhr Früh anmelden, kommen in den Genuss der oben beschrieben Sonderkonditionen. Anmeldungen können in der Reihenfolge des Einlangens nur bis zum Erschöpfen des Kontingents berücksichtigt werden.