TV-Debüt für Baunti Landescup

TV-Debüt für Baunti Landescup

Nachdem die Auslosung der ersten drei Runden im Baunti Landescup 2017/18 erstmals im tollen Ambiente des Casineums stattgefunden hatte, gab es nun eine weitere Premiere!  Die Viertelfinalpaarungen wurde nämlich im Rahmen der gestern ausgestrahlten LT1-Sendung „OÖ FUSSBALL“ von „Glücksfee“ Thomas Hinum gelost. Der Routinier von BW Linz zog das Linzer Derby zwischen Edelweiß und Admira, während mit Windischgarsten der große Underdog im verbliebenen Teilnehmerfeld eine äußerst schwere Aufgabe zu meistern hat: Der Meister der 2. Klasse Südost, der sich mit vier Teams aus der LT1 OÖ-Liga und drei Landesligisten fürs Viertelfinale qualifizieren konnte, muss auswärts bei WSC/Hertha Wels antreten. Das Viertelfinale ist für 10. April terminisiert. Zudem wurde bereits die Duell-Konstellation für das Halbfinale am 10. Mai per Los ermittelt.

Die Viertelfinal-Paarungen im Überblick:

Spiel 1                    ASKÖ Oedt – Union Mondsee
Spiel 2                    Edelweiß Linz – Admira Linz
Spiel 3                    WSC/Hertha Wels – SV Windischgarsten
Spiel 4                    Union St. Martin/M. – SV Wallern

Die Duelle im Halbfinale im Überblick:

Sieger Spiel 2 – Sieger Spiel 1
Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 3