Top-Destination für Stars

Top-Destination für Stars

Das Sport- und Tourismusland Oberösterreich ist im Sommer 2019 erneut Schauplatz für Fußball-Trainingscamps von mehr als 20 internationalen und nationalen Vereinen – vom Nachwuchs bis zu den Profis. Mit Europa-League-Starter Eintracht Frankfurt und TSG 1899 Hoffenheim sind zwei absolute Top-Teams der Deutschen Bundesliga zu Gast in Oberösterreich. Aber auch zahlreiche weitere Top-Teams wie Tschechiens Meister Slavia Prag oder Österreichs Rekordmeister Rapid Wien bereiten sich in unserem Bundesland auf die neue Saison vor.

„Das Projekt ‚Fußball-Trainingscamps‘ stellt eine Win-Win-Situation dar: Sport und Tourismus sind in einem starken Doppelpass erfolgreich“, betont Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner. In den vergangenen Jahren habe sich gezeigt, dass Trainingscamps der Fußballteams nicht nur sportlich für Aufsehen sorgen, sondern sich touristisch und wirtschaftlich nachhaltig lohnen: 2018 wurden erneut mehr als 12.000 Nächtigungen verzeichnet. Durch das Engagement von starken Partnern wie Global Sports, Hotel Dilly und dem BSFZ Obertraun hat sich Oberösterreich zu einer starken Destination für Trainingslager entwickelt.