Übersicht über die Relegationsduelle

Übersicht über die Relegationsduelle

Die Kommission Spielbetrieb des OÖ FUSSBALLVERBANDES hat nach regionalen Gesichtspunkten die 15 Relegationsduelle im OÖ-Unterhaus festgelegt. Als Spieltermine sind Donnerstag (19. Juni, 18.30 Uhr) und Sonntag (22. Juni, 17 Uhr) vorgesehen, die Vereine können aber in beidseitigem Einverständnis die Partien individuell ansetzen. Die exakten Spieltermine sind spätestens morgen um 12 Uhr auf der Website www.ofv.at im Bereich Datenservice unter dem Button Relegationsbewerb 2014 einsehbar.

Die Relegation wurde 2012 eingeführt und hat die Absicht, die Meisterschaft attraktiver und länger spannend zu machen. Dies hat sich in den beiden letzten Jahren bewährt. Interessantes Detail am Rande: Mit Offenhausen war ein Verein bisher jedes Mal im Relegationsbewerb vertreten - der Klub aus der 2. Klasse Mitteost hofft heuer im Duell mit Steinerkirchen im dritten Anlauf auf das erste Erfolgserlebnis.

 

Übersicht über die Relegationsduelle:

 

Admira Linz   (Landesliga Ost) - Gmunden (Oberösterreich-Liga)

Pasching Juniors (Bezirksliga Ost) - Dietach (Landesliga Ost)

Münzkirchen (Bezirksliga West) - Rohrbach/Berg (Landesliga Ost)

Taufkirchen/Pram (1. Klasse Nordwest) - Diersbach (Bezirksliga West)

Union Pregarten (1. Klasse Nordost) - Vorderweißenbach (Bezirksliga Nord)

Gunskirchen (1. Klasse Mittewest) - Regau (Bezirksliga Süd)

Wallern 1b (1. Klasse Mitte) - Losenstein (Bezirksliga Ost)

St. Radegund   (2. Klasse Südwest) - Neukirchen/E. (1. Südwest)

Gmunden 1b (2. Klasse Südost) - St. Wolfgang (1. Klasse Süd)

Offenhausen (2. Klasse Mitteost) - Steinerkirchen (1. Klasse Mittewest)

Freinberg (2. Klasse Westnord) - Kopfing (1. Klasse Nordwest)

Vorwärts Steyr 1b (2. Klasse Ost) - Micheldorf 1b (1. Klasse Ost)

BW Linz 1b (2. Klasse Mitte) - Mettmach (1. Klasse Südwest)

SPG Weitersfelden/K. (2. Klasse Nordost) - Ried/Riedmark (1. Klasse Nordost)

St. Stefan (2. Klasse Nordwest) - Altenberg (1. Klasse Mitte)

 

Hinweise: 

-      Der klassenniedrigere Klub hat im Hinspiel Heimrecht.

-      Bei Gleichstand nach beiden Spielen zählt die Auswärtstorregel. Bei weiterem Gleichstand kommt es zur Verlängerung und in der Folge zur Entscheidung mittels Strafstoßschießen nach gültigen Regeln.

-      Sperren nach gelben und gelb-roten Karten aus der Meisterschaft haben keine Gültigkeit.

-      Eintrittspreise: Es gelten immer die Eintrittspreise des Vereines der höheren Gruppe.

-      Dreier-Schiedsrichterbesetzung! Es kommen die Gebühren der höheren Spielklasse zur Anwendung.