Viertelfinal-Paarungen bekannt

Viertelfinal-Paarungen bekannt

Das neue Fußballjahr ist mit der Auslosung für das Viertelfinale im Transdanubia Landescup 2020/21 gestartet! Dabei wurde einmal mehr offensichtlich, dass der aktuelle Bewerb fest in der Hand der Favoriten war – in bisher 56 Cup-Partien konnte sich nur vier Mal der unterklassige Verein durchsetzen. Und dieser Umstand spiegelt sich auch beim verbliebenen Teilnehmerfeld wider, denn es haben ausschließlich Klubs aus der LT1 OÖ-Liga in die Runde der letzten Acht geschafft.

Das Viertelfinale ist mit 6. April angesetzt. Die Auslosung der Paarungen erfolgte im Rahmen des am 3. Jänner ausgestrahlten Jahresrückblicks der LT1-Sendung „OÖ FUSSBALL“. OÖFV-Direktor Raphael Koch zog im Studio an der Seite von Moderator Wolfgang Irrer die Gegner – HIER geht´s zum Beitrag. Zudem wurde bereits die Duell-Konstellation für das Halbfinale per Los ermittelt. 

Die Viertelfinal-Paarungen im Überblick:

Spiel 1                    SPG Pregarten – SPG SV Friedburg/Pöndorf
Spiel 2                    ASKÖ Oedt – SU St. Martin/M.
Spiel 3                    SV Micheldorf – Union Edelweiß Linz
Spiel 4                    Union St. Florian – SV Bad Schallerbach

Die Duelle im Halbfinale im Überblick:

Sieger Spiel 3 – Sieger Spiel 4
Sieger Spiel 2 – Sieger Spiel 1