Volunteers für Final-Highlight gesucht

Volunteers für Final-Highlight gesucht

Die UEFA und der Österreichische Fußball-Bund haben für das Finalspiel der UEFA Woman´s Champions League am 24. Mai, 18 Uhr, im Viola Park in Wien ein Volunteers Programm gestartet.

Gesucht werden Personen ab 18 Jahren, die bei diesem internationalen Endspiel in unterschiedlichsten Bereichen mitarbeiten möchten und hautnah in der Schaltzentrale dieses Mega-Events dabei sind.

Zwei Teams, vier Schiedsrichterinnen, zwanzig TV-Kameras, über achtzig Medienvertreter, mehr als 450 MitarbeiterInnen am Spielort, tausende Besucher im Stadion und Millionen Zuseher vor den TV-Geräten – das sind die Fakten dieses UEFA Women´s Champions League Finales, und Volunteers können Teil des Erfolges werden.

Geboten werden unvergessliche Erfahrungen, ein Volunteers-Diplom, Verpflegung vor Ort sowie eine Einkleidung von Sponsor-Partner Esprit. Voraussetzung ist die Beherrschung der deutschen Sprache, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Insgesamt sollen 135 Volunteers rekrutiert werden, die beim großen Endspiel in Wien in den Bereichen Akkreditierungsmanagement, Zugangskontrolle, Gästeempfang, VIP & Hospitality Betreuung, Marketing, Medien-Organisation, TV-Operations, Sozialarbeit, Transportunterstützung, organisatorische Mitarbeit, und in vielen weiteren Aufgabengebieten tätig sein werden.

Das Prozedere: Ab sofort können sich interessierte Personen bis Anfang April am UEFA Bewerberportal unter www.oefb.at/uwclf2020 eine Registrierung und primäre Interessensgebiete angeben. Alle registrierten Personen werden vom Volunteers Management ausgewertet, alle potentiellen Kandidaten dann Mitte April zu persönlichen Interviews geladen. Danach erfolgt die finale Auswahl der Volunteers mit der jeweiligen Zuteilung zu den Einsatzbereichen.

Foto: fotolia