Workshops für die Saisonvorbereitung

Workshops für die Saisonvorbereitung

Im Rahmen des Vereinscoachings bietet der OÖ FUSSBALLVERBAND – gemeinsam mit der Österreichischen Gesundheitskasse, die bei speziellen Themen als Partner fungiert – interessierten Klubs die einzigartige Möglichkeit, Workshops als eigene Vereinsveranstaltung kostenlos zu buchen. Dieses Angebot war aufgrund der Corona-Einschränkungen seit Mitte März nicht abrufbar, ab 1. Juli können diese Rufseminare wieder durchgeführt werden.

Nach der Terminvereinbarung mit dem Referenten können die Klubs ihre Mitglieder – Funktionäre, Trainer, Spieler, Eltern, etc.  – zu der Veranstaltung, die unter Einhaltung der aktuellen COVID-19-Bestimmungen abzuhalten ist, in die eigenen Klubräumlichkeiten einladen.

Neun verschiedene Rufseminare können gebucht werden, die sich auch ideal als Inhalte im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2020/21 eignen. Sichern Sie sich eine individuelle und professionelle Betreuung von Experten, die OÖ FUSSBALLVERBAND und Österreichische Gesundheitskasse kostenlos ermöglichen.

 

FOLGENDE WORKSHOPS KÖNNEN VEREINE FÜR IHRE MITGLIEDER IN DEN EIGENEN KLUBRÄUMLICHKEITEN VERANSTALTEN:

 

Interkulturelle Kompetenz:  . . . weil der Ball überall rund ist, oder?  
DETAILS

Prävention von sexualisierter Gewalt:  Mein Körper gehört mir
DETAILS

Suchtprävention Alkohol & Nikotin:  Impulse für einen konstruktiven Umgang im Verein
DETAILS

Mobbing & Aggressionsprävention:  Nein zu Mobbing - Gemeinsam statt einsam
DETAILS

Ernährung und Trinkverhalten:  "Gaberl" dich fit!
DETAILS

Gesundes Kochen: Goalgetter eat better - mit Live-Cooking
DETAILS

Schiedsrichterwesen & Regelkunde: Wissen mit Pfiff
DETAILS

"Move gentle - von der Einzelbewegung zum Bewegen"
DETAILS

Mentaltraining zur Zielerreichung
DETAILS

 

WELCHE SCHRITTE TRENNEN EINEN INTERESSIERTEN VEREIN VON DER DURCHFÜHRUNG DES WORKSHOPS?

  1. Geben Sie per Mail (lang@ooefv.at) den Workshop bekannt, den Sie gerne "buchen" möchten.
  2. Sie erhalten ein Bestätigungsmail des OÖFV und können dann direkt mit dem Referenten einen passenden Termin vereinbaren. Voraussetzungen sind eine Minimalteilnehmerzahl von 15 Personen und adäquate infrastrukturelle Bedingungen.

 

Übrigens: Das Vereinscoaching ist als wichtiges Kriterium beim OÖFV-Anreizsystem 20/21 integriert! Um in den Genuss der Utensilienzuteilung zu kommen, wird es verpflichtend notwendig sein, dass ein Verein mindestens eine Teilnahme an einer Vereinscoaching-Veranstaltung im Zeitraum von drei zurückliegenden Saisonen vorweisen kann.