Marcel Koller beim OÖFV

Marcel Koller beim OÖFV

ÖFB-Teamchef besichtigte Geschäftsstelle

Der OÖ FUSSBALLVERBAND durfte einen besonderen Ehrengast auf der Verbandsanlage willkommen heißen: ÖFB-Teamchef Marcel Koller war auf Einladung von Präsident Willi Prechtl nach Linz gekommen. Zuerst beobachtete der Schweizer das Vormittagstraining der Talente aus der Fußballakademie Linz und tauschte sich mit FAL-Sportchef Willi Schuldes und Präsident Prechtl, der Koller als Präsent eine Linzer Torte überreichte, aus. "Der Besuch von Marcel Koller hat unseren vielen hochtalentierten Spielern und unserem Trainerteam zusätzlich Motivation gegeben", freut sich Willi Schuldes. Nach einem Medientermin und einer Führung durch die Geschäftsstelle rundete ein Mittagessen mit den OÖFV-Vorstandsmitgliedern am Schlossberg das Programm ab. Hier geht es zum TV-Beitrag über Kollers Besuch in Linz.

 

"Ich möchte mich bei Marcel Koller ganz herzlich bedanken, dass er sich trotz zahlreicher anderer Verpflichtungen die Zeit genommen hat, unsere Geschäftsstelle zu besuchen. Wir wollten ihm unseren Verband und unsere Projekte vorstellen und haben umgekehrt sehr interessante Einblicke in seine Arbeit und seine Ziele und Vorstellungen bekommen", sagt Präsident Willi Prechtl, der Koller abschließend alles Gute für die im September beginnende WM-Qualifikation wünschte. Ein Wiedersehen mit dem ÖFB-Teamchef in Linz wird es spätestens am 14. November beim Länderspiel gegen die Elfenbeinküste geben.